Indien: 18-jährige Deutsche in fahrendem Zug vergewaltigt

Aus dem englischen Original übersetzt von Andrea Wlazik

Chennai, 15. Januar 2014
Eine 18-jährige Deutsche, die nach Chennai gekommen war, um für eine NGO (Nichtregierungsorganisiation) zu arbeiten, hat bei der Polizei Anzeige wegen Vergewaltigung erstattet. Sie berichtet, dass sie in einem Zug, mit dem sie von Mangalore nach Chennai reiste, überfallen wurde, während sie schlief. Sie sagt, sie hatte zu große Angst davor, um Hilfe zu rufen und andere Passagiere zu alarmieren, die im selben Abteil schliefen. Drei Tage später wandte sie sich an die Polizei; bislang wurde ein Mann festgenommen. Weitere (englischsprachige) Informationen finden Sie hier:
https://hromedia.com/2014/01/15/india-man-arrested-allegedly-raping-a-german-teen-in-moving-train/

Wichtig!!! Bitte lesen und teilen Sie unsere
11 Sicherheitstipps für Frauen, die in Indien alleine leben oder reisen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: