„#Ehrenmorde“ – Eine Analyse

Aus dem englischen Original übersetzt von Matthew Brown

Alle paar Tage wird irgendwo in Indien ein junges Mädchen oder eine junge Frau von ihrer Familie oder der Gemeinde getötet, wegen des scheinbar schrecklichen Verbrechens, verliebt zu sein.

Viele dieser außergerichtlichen Tötungen (oder „Ehrenmorde“) werden von der Dorfjustiz, genannt Khap Panchayats, unterstützt. Obwohl die Khap Panchayats nicht offizieller behördlicher Natur sind, agieren sie außerhalb des indischen Systems von Recht und Ordnung und führen eine tyrannische Machtherrschaft über die Gemeinden, einschließlich der Polizei.

Hier ein Auszug (aus India Today) aus einem Gespräch, das ein Undercover-Journalist mit einem Polizisten führte. Es ging um ein Mädchen aus einem Dorf, das mit seinem Freund weggelaufen war. Mehr von diesem Beitrag lesen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: